Dez
30.

Urlaub vom 31. – 4.


Ich möchte euch mitteilen, dass ich vom 31.12.08 (also morgen) bis zum 4.01.09 in Urlaub bin und in der Zeit werde ich auch keine Artikel schreiben.
Wenn ich zurückkomme mache ich aber direkt weiter mit dem Schreiben, denn ich habe noch einige Gadgets hier zuhause, worüber ich noch Testberichte schreiben muss. Also könnt ihr euch schon mal auf neue, lustige Gadgets freuen.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Dez
30.

Test: Ring Flaschenöffner



Mir wurde von dem Gadget Shop Flametoys.de freundlicherweise der Ring Flaschenöffner zur Verfügung gestellt. Ich habe den Ring Flaschenöffner getestet und meine Erfahrungen damit berichte ich nun in diesem Testbericht.

Test:
Am Anfang dachte ich, dass der Ring Flaschenöffner ein kleines, nützliches und witziges Gadget sei und so ist es auch. Bei mir passt der Ring gut auf den Mittelfinger, denn mit dem Finger kann man die Flaschen auch am besten aufmachen. Wer aber nun große Hände hat, der kann den Ring Flaschenöffner auch an den kleineren Fingern anziehen.
Als ich die erste Flasche aufmachen wollte, drückte der Ring gegen meinen Knochen und das tat etwas weh. Aber wenn man nicht schmerzempfindlich ist, dann macht das kein Problem. Und Leute, die harte Knochen haben, können das aushalten. Wenn man aber mehrere Flaschen aufgemacht hat, dann sieht man schon einen Abdruck am Knöchel des Fingers. Aber praktisch ist der Ring Flaschenöffner trotzdem, denn er ist klein und man kann ihn überall mitnehmen und ist immer griffbereit. Auf der Party mit Freunden ist der Ring bestimmt der Hingucker schlecht hin und alle wollen damit mal ihre Flasche aufmachen.

Fazit:
Der Ring Flaschenöffner ist äußerst praktisch und sehr nützlich. Dadurch, dass er so klein ist und man ihn an den Finger ziehen kann, kann man ihn überall mitnehmen und hat ihn immer griffbereit.
Der einzige Nachteil ist nur, dass man nach vielen Flaschen einen Abdruck am Knöchel bekommt und es auch ein bisschen wehtut. Aber sonst ist der Ring Flaschenöffner zu empfehlen, wenn man ein witziges Gadget für die Party haben möchte.

Der Ring Flaschenöffner kostet bei Flametoys.de nur 12,95€.

Dez
27.

Test: LED-Duschkopf

est: LED Duschkopf

Mir wurde freundlicherweise von Techgalerie.de ein LED Duschkopf zur Verfügung gestellt, welchen ich zuhause ausgiebig testen konnte und ich schreibe nun einen Testbericht über diesen LED Duschkopf.

Test:
Ich habe den LED Duschkopf aus seiner Verpackung genommen und den alten Duschkopf in unserer Dusche abgeschraubt. Den LED Duschkopf konnte ich dann ohne Probleme an unseren Schlauch schrauben und er passte perfekt. Der Hersteller verspricht auch, dass der Duschkopf an alle handelsüblichen Schläuche passt.
Nachdem ich den Duschkopf dann befestigt hatte, stellte ich das Wasser an. An der Stelle, wo der LED Duschkopf mit dem Schlauch verbunden ist, trat ein bisschen Wasser aus, aber in der Verpackung war ja noch ein Dichtungsring. Den hab ich dann einfach noch dazwischen gesetzt und nach einem weiteren Test kam kein Wasser mehr zwischen Kopf und Schlauch raus.
Das Wasser begann sofort an zu leuchten, denn selbst bei geringem Wasserdruck leuchten die LEDs schon, aber nur ein bisschen. Als ich das Wasser dann auf normalen Druck gestellt habe, so wie ich auch dusche, leuchteten alle LEDs stark und das Wasser wurde wunderschön und farbenprächtig erhellt. Die LEDs wechseln automatisch ihre Farben, wie z.B. rot, blau, grün, hellblau, lila…
Es ist richtig angenehm damit zu duschen und wenn man im Badezimmer das Licht ausmacht, dann erhellt der LED Duschkopf das ganze Bad. Man wird von vielen schönen Farben verwöhnt und kann sich unter der Dusche richtig entspannen.

Mein Fazit:
Nach meinem Test muss ich sagen, dass der LED Duschkopf einfach perfekt ist. Mit seinen schönen Farben, welche automatisch wechseln, damit es nie eintönig wird, verwöhnt einen der Duschkopf und man kann richtig relaxen. Nach einem anstrengenden Tag, kann der LED Duschkopf wirklich wohltuend sein und einem helfen, sich von dem Stress zu erholen.
Mit dem Preis von 49,95€ ist er zwar etwas teuer, aber sein Geld wert. Ich kann ihn nur empfehlen.
Das Duschen wird nun zu einem ganz anderen Erlebnis.

Technische Eigenschaften:

  • automatischer Lichtwechsel
  • eingebaute Turbine, die mit einem Wasserdruck von 1,5 – 5 Bar, 5 Volt erzeugt.
  • geeignet für 0°C bis 50°C warmes Wasser
  • Dichtungsring enthalten
  • passt auf alle handelsüblichen Schläuche
  • Ich hoffe, dass ich euch den LED Duschkopf mit diesem Test etwas näher bringen konnte.
    Kaufen kann man ihn bei Techgalerie für 49,95€.

    Update: Wie man an der Vielzahl der Kommentare sehen kann, scheint der LED-Duschkopf bei unseren Lesern sehr kontrovers zu sein. Ist dies nur ein sinnloses Gadget oder doch evtl. insbesondere aufgrund des Farbwechsels eine Möglichkeit, optimal zu entspannen. Weitere Produkte, die die LED-Technologie nutzen, finden Sie übrigens auch bei ledmeile.de

  • Dez
    24.

    Weihnachtsgewinnspiel Gewinner


    Heute ist das Gadgetly.de Weihnachtsgewinnspiel zu Ende gegangen und viele Leute haben daran teilgenommen. Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die mitgemacht haben. Mir hat es viele neue Besucher und Leser gebracht.
    Nun kommen wir zu den Gewinnern:

    Als erstes das normale Gewinnspiel, wo alle Leute dran teilnehmen konnten. Hier mal der Screenshot von random.org, womit der Gewinner ausgelost wurde.
    Klickt einfach auf das Bild um eine Großauflösung zu bekommen.
    Gewinnspiel Auslosung
    Und der Gewinner ist:……Phillip!!!
    Ich gratuliere dir zu deinem Gewinn. Ich werde den USB Tassenwärmer voraussichtlich am 4. Januar abschicken, weil ich dann aus dem Urlaub komme. Ich wünsche dir viel Spaß damit.

    Nun kommen wir zu dem Gewinnspiel, wo nur Blogger teilnehmen konnten.
    Hier mal der Screenshot zu dieser Auslosung:

    Und der Gewinner bei diesem Gewinnspiel ist:…..Bloggewinnspiele.com!!!
    Dir auch herzlichen Glückwunsch. Ich werde auch dir den Gewinn wahrscheinlich am 4. Januar nach dem Urlaub schicken.
    Ich melde mich dann bei euch beiden Gewinnern per Email.

    Alle, die nicht gewonnen haben: Seid nicht traurig, denn es wird noch viele weitere Gewinnspiele hier auf Gadgetly.de geben und auch welche mit besseren Gewinnen, sodass es sich noch mehr lohnt. Also einfach immer weiter meinen Blog lesen, dann bekommt ihr das schon mit.

    mit freundlichen Grüßen, Christoph.

    P.S. Ich wünsche allen frohe Weihnachten und noch weitere tolle Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009!

    Gadget Blog