Aug
30.

Das Handy der Extreme: Gresso X-treme X3

Abgelegt in Einzigartig | 1 Kommentar

Absolutes Top Gadget für Extremsportler:

Ob es einem heftigen Sturz aus einer Höhe von bis zu 7 Metern oder einer Tonne Gewicht ausgesetzt wird, das neue Outdoor-Handy Gresso X-treme X3 bleibt aufgrund seiner ausgeprägten Stabilität dabei völlig unversehrt. Das von Gresso entwickelte Mobiltelefon erhielt sogar einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde, da es unter Beaufsichtigung eines Notars einen einstündigen Tauchgang bei einer Wassertiefe von 5 Metern unbeschädigt überstand. Ebenso brachten die geprüfte Wasser- und Staubresistenz dem Gerät eine Zertifizierung der Schutzart IP67 ein, welche im Detail bedeutet, dass das Handy vollständig vor dem Eintreten von Staub und Fremdkörpern geschützt ist. Auch extremen Wetterbedingungen soll das Gresso X-treme X3 angeblich stand halten: Ob bei winterlichen Minusgraden bis zu -50° oder trockener Hitze bis zu +60° Celsius, das Handy bleibt selbst bei schnellen Temperaturschwankungen funktionstüchtig.

Das Design des Geräts ist schlicht und sportlich, die Ränder sind mit handlichen Rippen versehen. Die Tastatur kann laut Hersteller auch leicht mit Handschuhen und unter extremen Umweltbedingungen bedient werden. Das Handy ist in den Farben Dark-Orange und Schwarz erhältlich.

Durch seine breit gefächerten Eigenschaften, ist das Handy äußerst geeignet für Naturbegeisterte oder Berufstätige im Baubereich. Bei nassen Paddeltouren, anspruchsvollen Wander- oder Kletterausflügen, in Regionen mit humiden Klima oder aber auf matschigen Baustellen wäre eine Nutzung des Gresso X-treme X3 optimal.

Das bietet das Gresso X-treme X3:

Das Gerät bietet ein FM-Radio, ein Telefonbuch mit bis zu 500 Einträgen. sowie einige Standard-Programme (Taschenrechner, Countdown- und Reminder-Funktion, Organizer, etc.). Außerdem gibt es einen Micro-USB-Anschluss, Bluetooth 2.0.und eine LED-Taschenlampe. Der Nutzer muss jedoch auf eine Kamera, Mp3-Player und GPS verzichten. Das CSTN Display des Outdoor-Handys fasst eine Bilddiagonale von 1,44 Zoll (also etwa 3,6 cm) und ist damit im Vergleich zu anderen Mobiltelefone recht klein, aber für seine angebotenen Funktionen völlig ausreichend.

Das Gresso X-treme X3 kostet in etwa 270$, ist somit etwas teuer als bereits entwickelte Outdoor-Handys, es rechtfertigt jedoch seinen Preis durch die Kombination von unverspielter Dezentheit und extremen Höchstwerten. Da es in Deutschland offensichtlich noch nicht erhältlich ist, muss man es in Amerika bestellen – und kann dann einfach über einen Prepaid-Tarif (eine aktuelle Übersicht gibt es bei prepaid-vergleich-online.de) günstig telefonieren.

Damit hat man ein gadget, was sicher nur wenige haben und das auch im “Normalgebrauch” für Aufsehen sorgen wird :-)

Aug
29.

Die USB Eule leistet allen Nachteulen Gesellschaft

Das gesellige Gadget bewegt sich und wackelt mit den Flügeln
Für viele Menschen ist mittlerweile die Nacht die beste Arbeitszeit und so sitzen Massen bei Dunkelheit vor dem PC. Dass sie nicht mehr allein in finsterer Nacht sein müssen, ist mit der USB Eule abgeschafft. Das Gadget leistet Ihnen auch in der schwersten Stunde Gesellschaft, bewegt, sich und gibt Ihnen selbst in der Geisterstunde unerschrocken das Gefühl, nicht ganz allein durchhalten zu müssen. Wenn Sie wollen, können Sie mit der USB Eule sprechen, sich über sich und den Tag, die Arbeit oder auch über Wünsche und Hoffnungen unterhalten. Das Gadget wird jedenfalls still und geduldig an seinem Platz sitzen bleiben und hier und dort Ihnen antworten, natürlich nicht sprachlich, sondern mit Bewegungen zustimmen. Dabei bewegt es Flügel und Kopf. Die großen Augen und das liebliche Erscheinungsbild schafft Vertrauen und Zuneigung zu dem kleinen Gadget.

Art und Häufigkeit der Bewegungen der USB Eule sind individuell einstellbar
Sie können dabei selbst einstellen, wie häufig sich Ihr Gesellschafter zu Wort oder besser gesagt, mit Bewegung Ihnen antworten soll. Sie können dabei zwischen häufigen Bewegungen, gelegentlichen und seltenen Bewegungen wählen. So ist je nach Bedarf, wie sehr Sie Gesellschaft und Zustimmung wollen, Ihre USB Eule ganz für Sie da. Die USB Eule können Sie mit der Halterung an jeden Rand, wie auf dem Monitor oder einer Schale anbringen. Von der Höhe misst die USB Eule ganze 6 cm und findet bei 1 Meter Kabellänge überall ihren Platz. Lassen Sie sich mit Kopfbewegungen und Flügelschlag die Nacht in Gesellschaft verbringen, die USB Eule tröstet auch nach einer Party, wenn sich doch wieder niemand hat finden lassen. Der Preis für die emotionale Unterstützung ist dabei bei unwesentlichen 24,90 Euro angesiedelt. Für den Preis sind einsame Nächte nun endgültig Geschichte.

Aug
23.

Gadget für DJs – Nixon RPM

Abgelegt in Audio & Musik | 1 Kommentar

Die Discjockeys, auch kurz DJs genannt, sorgen an sämtlichen Orten zu allen möglichen Gelegenheiten für die optimale Unterhaltung von Partygästen. Zur Erledigung ihrer Arbeit benötigen sie eine sehr gute Ausrüstung. Unverzichtbar sind hier die Kopfhörer. Der bekannte Produzent Nixon hat nun einen, auf die Anforderungen von DJs abgestimmten Kopfhörer weltweit auf den Markt gebracht. Er ist kein herkömmlicher Kopfhörer für einen normalen häuslichen Gebrauch, sondern wirklich auf sämtliche Ansprüche von DJs abgestimmt.

Mit seinem wirklich sehr leistungsstarken Klang besitzt der neue RPM-Kopfhörer auch einige robuste Gelenke, die den DJs wegen des oft einseitigen Tragens entgegenkommen. Das Material ist flexibel und nimmt weder Verformungen an oder stört den DJ beim Auflegen. Er kann sich „on stage“ immer frei bewegen. Der Nixon RPM ist voll gepolstert, denn eine mit Gel gefüllte Ohrpolsterung sorgt beim längeren Gebrauch der Nutzer somit für keine unerwünschten Druckstellen im Ohrbereich, sondern für ein bequemes Tragen. Eine gute Abschirmung ist dadurch natürlich ebenfalls garantiert. Die 40 mm große Membrane bringt die nötige Verstärkung, den gewünschten „Boost“, und ist somit voll auf den DJ-Gebrauch abgestimmt. Der Nixon RPM Kopfhörer besitzt ein sehr professionelles, ineinander einrastendes, mobiles Spiralkabel mit 3-Tasten Fernbedienung und Mikrofon.

Der Kopfhörer Nixon RPM ist mit dem gefragten iPhone der Firma Apple, beziehungsweise dem iPod kompatibel und hat sogar eine geeignete Fernbedienung am Kabel. In Folge dessen kann man nach Auftritten, oder auch beispielsweise im Urlaub, das Gerät verwenden ohne gleich ein komplettes DJ-Kit dabei haben zu müssen. Natürlich ist im Lieferumfang des Nixon RPM auch ein ultra-sicheres, individuell geformtes Reise-Etui enthalten. Der Nixon RPM- Kopfhörer: Ein Top Gadget für DJs!

Aug
19.

Lautsprechersysteme für den PC

Exzellente Klangqualität am PC ist ein immer häufiger geäußerter Wunsch – kein Wunder stellen Computer inzwischen oftmals den medialen Mittelpunkt deutscher Wohnzimmer dar. Der PC ist ein Allroundtalent und dazu gehört ein satter raumfüllender Sound, egal ob bei Musik oder Film, selbstverständlich dazu. Doch was ist dazu wirklich nötig?

Das System

Um einen optimalen Klang zu erreichen ist ein System mit Subwoofer unumgänglich. Dieser ist für die tiefen Frequenzen, also den Bass, zuständig. Die etwa schuhkartongroße Box kann unauffällig unter dem Schreibtisch versteckt oder in einer Ecke positioniert werden. Flankiert wird der Subwoofer von sogenannten Satellitenlautsprechern. Das sind flache kleine Boxen, die für die mittleren und hohen Frequenzen konzipiert sind. Nach ihrer Anzahl unterscheidet man verschiedene Systeme:

- 2.1: System mit zwei Satelliten und einem Subwoofer
- 5.1: System mit fünf Satelliten und einem Subwoofer
- 7.1: System mit sieben Satelliten und einem Subwoofer

Das 5.1 und 7.1 System sind sourroundfähig, d.h. sie bieten bei der Wiedergabe von z.B. Filmen mit Mehrkanalton einen räumlichen Eindruck. Zwar versprechen viele 2.1 Systeme auch diesen Effekt, doch echten Sourroundsound kann man nur mit fünf oder mehr Satelliten erleben.

Anschluss und Soundkarte

Normalerweise wird solch ein Lautsprechersystem wie zum Beispiel hier über den sogenannten Klinkenstecker an die interne Soundkarte des Computers angeschlossen. Inzwischen gibt es auch Systeme die über USB angesteuert werden, doch diese bieten nicht unbedingt einen Mehrwert. Für ein qualitativ besseres Hörvergnügen lohnt sich die Anschaffung einer externen Soundkarte, die mehrkanalfähig ist. Somit erreicht man einerseits eine höhere Klangqualität und andererseits die Möglichkeit zum Anschluss eines Sourroundsystems.

Aufstellung und Einstellung

Immer wieder unterschützt wird die richtige Positionierung der Lautsprecher und Regelung des Klanges. Änderungen an der Position des Subwoofers können beispielsweise den Unterscheid zwischen einem dröhnenden Bass und klar definierten tiefen Tönen ausmachen. Mit getrennten Reglern für Höhen und Tiefen lässt sich ein System optimal an die eigenen Bedürfnisse anpassen und kann so das größte Hörvergnügen bieten.

Gadget Blog