Apr
1.

Praktisch und dekorativ, der USB Bleistiftspitzer

Abgelegt in Büro, Design | Veröffentlicht von Admin


Die Bleistiftspitze wird so spitz wie die Worte selbst, die damit geschrieben werden

Mit dem Bleistift wird im privaten Bereich nur noch wenig geschrieben. So scheint es auf den ersten Blick sinnlos, noch in irgendwelche elektronischen Spitzer zu investieren. Der zweite Blick ist dann schon aufklärend, denn wer kennt es nicht, doch mal einen Bleistift für eine kurze Notiz zu nutzen, um ein Passwort zu notieren oder den Titel eines Liedes aufzuschreiben? Und gerade dann bricht die Spitze ab oder ist schon stumpf. Das ist der Augenblick für die große Tat des USB-Spitzers, der immer auf seinen Einsatz wartend auf dem Schreibtisch geduldig wartet. Genau solche Geräte wie der USB-Spitzer sind es, die uns den großen Ärger über kleine Dinge ersparen oder bei ihrem Fehlen ihre Daseinsberechtigung deutlich vor Augen führen. Der Bleistift wird auf jeden Fall immer wieder benutzt, für kleine Notizen, Zeichnungen und auch mal für größere Merkzettel. Drum sei mit dem USB-Spitzer vorbereitet, wer sich bei kurzen Notizen keine Zeit verlieren darf.

Licht unterstützt den Spitzer an der USB-Schnittstelle
Im Betrieb, wenn der Bleistift in die Spitzerbox gesteckt wird, leuchtet zeitgleich mit der Inbetriebnahme helles Licht auf. Daran erkennt der Nutzer dann auch wirklich, dass der Spitzer seine Arbeit aufnimmt. Der Auffangbehälter für die kleinen Holzspäne ist großzügig bemessen und kann auch einfach ausgeleert werden. Einfach rausziehen und in den Mülleimer. Im Gegensatz zu einem konventionellen Betrieb entsteht so auch kein Abfall auf dem Schreibtisch, der dann auf den Boden fallen kann. Der Spitzer ist etwa 7,5 cm hoch und bezieht seinen wenigen Strom, den er verbraucht, natürlich von einem USB-Anschluss von dem PC. Damit entfällt auch nerviger Batteriewechsel. Die LEDs zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und den besonders sparsamen Verbrauch aus. Der Artikel ist preislich gesehen günstig, mit gerade einmal 17 Euro.

Weitere Gadget-Tipps

  1. Neues IP-Telefon für zu Hause
  2. Mit einem USB Aquarium so richtig entspannen
  3. LED Wasserhahn
  4. Leuchtender Cocktail Brunnen
  5. Radio für die Generation Facebook
  6. Fliegenpilz als Lampe für den Schreibtisch
  7. Mit dem Chamäleon kommt Abwechselung in den Büroalltag
  8. Kleinst-Ladegerät für iPod und iPhone
  9. Neue Anzeigetafel auf dem eigenen Schreibtisch
  10. Beheizbare USB Maus

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann abonniere bitte meinen RSS-Feed

Hinterlasse ein Kommentar