Jan
8.

USB Hubs – Werbemittel gegen den Stress mit Kabelsalat

Abgelegt in Allgemein, Computer, USB Gadgets | Veröffentlicht von Admin


USB Hubs als Werbemittel? Da fragt man sich doch als erstes, was ist das? Doch eigentlich kennt sie jeder. USB Hubs sind die kleinen Helfer für PC und Laptop, die es einem ohne Umstände möglich machen, mehrere Geräte über USB an den Computer anzuschließen. Besonders bei Computern, die fest unter dem Schreibtisch installiert sind und möglicherweise noch die USB-Anschlüsse hinten am Gerät haben, sind USB Hubs die optimale Lösung und ein tolles Werbemittel. Sie erlauben einem entspannt und bequem Geräte und USB-Sticks ein- und aus zu stecken, ohne jedes Mal umständlich unter den Schreibtisch kriechen zu müssen.
Heute haben die meisten Geräte einen USB-Anschluss und sind so mit dem Computer zu verbinden. Computer und Laptops hingegen haben meist nur 2 Eingänge und schon beginnt das ständige ein- und ausstöpseln und damit auch der Stress. Da hilft der USB Hub, dieses Werbemittel hat mehrere USB-Eingänge, so dass einfach alles angeschlossen werden kann. Da dieser tolle kleine Helfer ein Werbemittel ist, dass einfach auf dem Schreibtisch stehen kann, ist das hantieren mit den richtigen Anschlüssen gleich viel leichter. USB Hubs als Werbemittel sind jedoch nicht nur praktisch, sie haben oft auch ein schickes Design und sind somit auch tolle Schreibtischaccessoires. Besonders gut gefallen mir die USB Hubs mit den bunten Lichteffekten oder integrierten Bilderrahmen, diese Werbemittel sind ein echter Blickfang für den Schreibtisch!

Weiter USB-Hubs finden Sie in unseren Shop unter www.giffits.de

Weitere Gadget-Tipps

  1. USB-Gadgets sind Werbemittel mit eingebautem Knalleffekt
  2. Mousepads – coole Accessoires für den perfekten Schreibtisch
  3. USB Raketenwerfer
  4. Street Mouse
  5. Beheizbare USB Maus
  6. Leuchtendes Mauspad mit USB-Hub
  7. Umstrukturierung von Gadgetly.de
  8. USB Aschenbecher
  9. Neon Zeichen
  10. Logo-Nudeln? Na Logo

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann abonniere bitte meinen RSS-Feed

Hinterlasse ein Kommentar